digital publishing award
13/14

Produkt: Die Affäre Meili (Docmine)

„Die Affäre Meili“ erzählt transmedial die Geschichte eines Schweizer Wachmanns, der einen Skandal rund um Vermögen von Holocaust-Opfern enthüllte. Zum Storytelling-Portfolio der Firma Docmine gehören eine interaktive Webstory, ein Buch, E-Book mit Videos, ein Dokumentarfilm, Podcast, Live Stream der Filmvorführung (inklusive Debatte) sowie Social Media-Elemente.

Die Jury zeigt sich beeindruckt von der Vielfalt der Storytelling-Elemente, für die eine erfahrene Fernsehproduktionsfirma wie Docmine erforderlich sei. Einzelne Themen ließen sich auf diese Weise vorbildlich in vielen verschiedenen Facetten ausleuchten. Auch die Mischung aus Free und Paid Content überzeugt die Jury.

Weitere Infos